Home
Ursachen
Körpervorgänge
Beschwerden
Heilen
Vorbeugen


Projekte
Impressum


schnupfen.gesund.org

Ein normaler Erkältungsschnupfen dauert traditionell ohne Behandlung sieben Tage und mit Behandlung eine Woche.

So ein Schnupfen wird auch Rhinitis genannt, das bedeutet: Entzündung der Nase.

Bei einem gewöhnlichen Schnupfen läuft die Nase, man niest des öfteren, hat oft Probleme mit der Nasenatmung und fühlt sich meistens etwas schlapp.

Einen Erkältungsschnupfen braucht man nicht behandeln, weil er auch von selbst wieder aufhört, man kann nicht einmal die Dauer des Schnupfens deutlich verkürzen.

Allerdings kann man durch eine Behandlung des Schnupfens die Symptome lindern und die Zeit der Erkältung angenehmer gestalten.

  

Unsere Partner: Gesund.org - Heilkraeuter.de - Schlank.net